ist ein fernstudium für dich geeignet

Ist ein Fernstudium für dich geeignet?

Präsenzstudium oder Fernstudium? Ist ein Fernstudium für dich geeignet? Was solltest du bei deiner Wahl beachten? Ein paar Tipps aus meiner eigenen Erfahrung als Fernstudentin.

In 2020 sind viele Präsenzstudenten mehr oder weniger unfreiwillig durch die Pandemie in eine Art Fernstudium gerutscht. Viele haben gemerkt, das dies gar nicht so einfach ist wie viele glauben, manche haben aber die Vorzüge entdeckt.
Das folgende sind meine eigenen Erfahrungen die ich zu diesem Thema gemacht habe und Tipps die ich Euch weiter geben möchte, falls Ihr unsicher seid ob ein Fernstudium wirklich das richtige für Euch ist. Ich selbst habe nur Erfahrungen aus meinem Fernstudium, da ich nicht an einer Präsenzuni studiert habe.

Technische Voraussetzungen

Das grundlegendste ist wahrscheinlich erstmal ein anständiger Internetanschluss, oder zu mindestens die Möglichkeit einen zu nutzen. Es finden im Fernstudium des öfteren Online Vorlesungen statt oder man muss Sachen hochladen. Manche Fernuniversitäten bieten auch Online Klausuren an, bei denen eine stabile Verbindung das absolute Muss ist. Ein nicht ausreichender Internetanschluss kann sehr ärgerlich und nervig werden. Zudem benötigst du ein Endgerät mit dem du anständig arbeiten kannst, denn ein Fernstudium spielt sich fast nur digital ab. Ein Pc oder Laptop sollte zu deiner Grundausstattung gehören. Manche Unis bieten ein Tablet zur Nutzung während des Studiums an, welches sehr hilfreich sein kann, meiner persönlichen Erfahrung nach aber einen PC nicht ersetzen kann.

Das „typische“ Studentenleben

Es kursieren so einige Standard Sätze, die das „typische“ Klischee des Studentenlebens als Präsenzstudent beschreiben. Vergiss diese als Fernstudent. Als Fernstudent findet dein „Unileben“ hauptsächlich an deinem Schreibtisch vor dem PC statt. Studentenpartys oder gemeinsames in der Mensa essen, gehören nicht zu deinem Alltag. Häufig bist du im Fernstudium eher der Einzelkämpfer, der seine Mitstudenten meist nur über das Internet kennt.

Der finanzielle Aspekt

Ein Fernstudium kostet, aber ermöglicht dir auch zu Arbeiten. Wenn du an einer Präsenzuni studierst, hast du häufig feste Vorlesungstermine und feste Abgabefristen, bzw. Klausurtermine oder -Phasen. Dies grenzt die Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen häufig auf kleine Nebenjobs mit eher geringem Gehalt ein. Solltest du eine eigene Wohnung haben und schon entsprechende finanziellen Verpflichtungen haben, kann dies ein Problem werden, oder du bist abhängig von Unterstützungen wie Bafög oder Studienkrediten, falls du nicht über genügend finanzielle Mittel für deinen Lebensunterhalt verfügst. Ein Fernstudium dagegen lässt sich mit einem gewissen Maß an Organisation und Selbstdisziplin gut mit einem Job vereinbaren, viele Fernstudenten arbeiten sogar Vollzeit. Aber ein Fernstudium kostet je nach Zeitmodell und Uni auch gerne mal 300€ im Monat! Aber auch bei einem Fernstudium kann man unter gewissen Voraussetzungen Bafög beantragen und auch die Möglichkeit eines Studienkredites besteht. Das ist definitiv ein ein Aspekt den man berücksichtigen sollte.

Flexibilität

Für mich der größte Vorteil des Fernstudiums. Und hier ist nicht nur die Ortsunabhängigkeit ein großer Faktor. Wie im vorherigen Abschnitt schon angesprochen, ist ein Präsenzstudium mit festen Terminen verbunden. Ein Fernstudium bietet den Vorteil, dass es sich an dein Leben anpasst. Wenn du arbeitest oder Familie hast, wirst du es sicher kennen, dass du etwas planst und dann kommt das Leben dazwischen. Dein Kind wird krank, oder auf der Arbeit steht plötzlich etwas wichtigeres an, und dann hängst man da. In einer Präsenzuni ist dein Leben und deine Umstände eher Nebensache und du musst dich, egal wie, an die Vorgaben halten, außer es sind gravierende Gründe. Bei einem Fernstudium kannst du entscheiden. Fühlst du dich nicht fit für die Klausur? Dann schreibe später, es ist etwas dazwischen gekommen, und du kamst nicht zum Lernen? Dann verschiebe es. Aber Vorsicht, dies kann gleichzeitig Fluch und Segen sein, weil es auch zum Aufschieben verleiten kann. Selbstdisziplin ist hier sehr wichtig! Wenn du weißt, dass du ein Mensch bist, der feste Vorgaben und Strukturen braucht, kann ein Fernstudium unter Umständen eine echte Herausforderung für dich werden. Allerdings gibt es ein paar Fernunis die sich sehr an den Strukturen der Präsenzunis orientieren und entsprechend mehr Vorgaben haben.

Selbstorganisation, Zeitmanagement und die Motivation

Für viele Fernstudenten der erste und auch größte Stolperstein. Viele Fernuniversitäten überlassen es dir, wann und wie viel du lernst, womit du anfängst und womit du weiter machst. Das kann grade am Anfang sehr überwältigend sein. Wenn das Lernen bei dir schon länger her ist, braucht es erstmal eine Weile um wieder rein zu kommen, man muss das Lernen wieder lernen. Dann muss man sehen wie man das Studium in seinen Alltag intigriert bekommt, und da spielen viele Faktoren eine Rolle, unter anderem die Arbeitssituation und das Familiäre Umfeld. Dann heißt es einen Schlachtplan aufzustellen, aber wie plant man etwas mit wenigen Rahmenbedingungen, etwas neues und etwas was auch noch für jeden anders ist? Und dann die Motivation, wie bleibt man dran und setzt sich immer wieder hin obwohl man vielleicht einen stressigen Tag bei der Arbeit hatte und niemand hinter einem steht und einem auf die Finger guckt und dir Fristen setzt? Das alles musst du selber tun, du musst dich selbst Motivieren und einen guten Plan zurecht legen. Das klingt jetzt wahrscheinlich erstmal schlimmer als es wirklich ist, viele Fernunis bieten bei solchen Themen Unterstützung an, da es eben von vielen das Problem ist und häufig unterschätzt wird. Aber diese Punkte solltes du auf jeden Fall berücksichtigen bei deiner Entscheidung ob Präsent oder Fern.

Anerkennung

Leider ist es häufig noch so, dass ein Fernstudium belächelt und nicht ernst genommen wird. Viele sehen nicht, das es nicht so leicht ist, das auch hinter einem Fernstudium viel Arbeit steckt und man genauso lernt, und es einfach nur eine andere Art des Lernens ist. In manchen Bereichen mag man es vielleicht „leichter“ haben als an einer Präsenzuni, z.B. auf das flexible bezogen aber der Stoff ist nicht leichter, das selbst motivieren und es in den Alltag integrieren nicht. Und das wird oft übersehen. Viele die in Zeiten von Corona in eine Art Fernstudium gerutscht sind, haben das in den letzten Monaten gemerkt. Und trotzdem muss man sich rechtfertigen, muss es immer wieder erklären und Kommentare wie “ Das ist doch kein Studium“ „Du sitzt doch nur Zuhause rum“ oder „Mach doch mal was anständiges“ über sich ergehen lassen. Dabei ist grade die Unterstützung vom Umfeld meiner Meinung nach ein großer Faktor für das Gelingen eines Fernstudiums. Häufig bietet ein Fernstudium aber auch die Möglichkeit überhaupt studieren zu können, weil es häufig keinen NC gibt, der einem Steine in den Weg legen kann, und es gibt keine Wartelisten, häufig kann man sofort anfangen oder zum nächsten Semester.

Mein Fazit

Für mich bietet ein Fernstudium die perfekte Lösung überhaupt studieren zu können. Ich musste nicht umziehen in eine Stadt, ich kann von zuhause lernen und habe nicht das „typische“ Studentenleben, was ich eh nie wollte. Ich bin Mama und selbstständig, und für mich wäre ein Präsenzstudium kaum bis gar nicht in mein Leben integrierbar. Auch ich hatte mit der Selbstorganisation zu kämpfen aber es ist nichts, was man nicht in den Griff bekommen kann. Ich bin sowieso eher der Typ Mensch der eher zuhause bleibt, und nicht zwangsläufig den Kontakt zu anderen braucht wodurch das „Einzelkämpfer“ Dasein für mich kein Problem darstellt. Mir reicht der Kontakt zu Mitstudenten über das Internet. Wenn man weiß wofür man es macht und gewisse Grundvoraussetzungen mitbringt kann ein Fernstudium eine gute alternative zu einem Präsenzstudium sein. Beides bietet Vor- und Nachteile, dies muss aber jeder für sich selbst abwägen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Jahr Fernuni Planer Shop

!Aktionswoche!

🎉EIN JAHR FERNUNI PLANER SHOP 

📢Aktionswoche vom 09.08.21 – 15.08.21 ‼️
Rabatte von 10% -50% 😱 je für 24 Stunden auf zufällige Produkte im Fernuni Planer Shop‼️

Ab dem 14.08.21 ist die Möglichkeit für ein Stipendium von Lösungsinsel auf der Website versteckt ( ROCK YOUR BUSINESS IDEA)

Ein Jahr Fernuni Planer Shop

!Aktionswoche!

🎉EIN JAHR FERNUNI PLANER SHOP 

📢Aktionswoche vom 09.08.21 – 15.08.21 ‼️
Rabatte von 10% -50% 😱 je für 24 Stunden auf zufällige Produkte im Fernuni Planer Shop‼️

Ab dem 14.08.21 ist die Möglichkeit für ein Stipendium von Lösungsinsel auf der Website versteckt ( ROCK YOUR BUSINESS IDEA)